Reifen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Der Luftdruck sollte regelmässig überprüft werden. Die Angaben hierzu findet man in der Betriebsanleitung des Fahrzeuges oder auf dem Aufkleber in der Fahrertür (siehe Foto). Ist abhängig von der Beladung des Fahrzeugs und der Reifengrösse! (Reifengrösse steht direkt auf dem Reifen)

 

* Der Witterung entsprechende Bereifung benutzen. Also im Winter Winterreifen, im Sommer Sommerreifen. Winterreifen erkennt man an einem Symbol im Form einer Schneeflocke und/oder es steht das Wort "Winter" drauf und/oder an der Bezeichnung M+S (Matsch und Schnee)

 

* Die Reifen regelmässig auf Beschädigungen überprüfen. Vorallem nach Bordsteinkontakt! Es könnten Schäden, wie Risse auftreten oder das der Reifen porös geworden ist. Wenn ein Nagel oder eine Schraube in dem Reifen steckt, muß der Reifen selbstverständlich ebenfalls gewechselt werden.

 

Mindestprofiltiefe von 1,6 mm sollte noch vorhanden sein. Kann an den Indikatoren (Querstege im Reifenprofil) im Reifen nachgeprüft werden. (siehe Foto)

 

 


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
Copyright © 2021 by Andreas Grünke. Eventuell aufgeführte Marken- und/oder Warenzeichen, sowie Logos, Symbole etc. sind und bleiben Eigentum der jeweiligen Inhaber.