Beleuchtung

 

Der Prüfer möchte gerne, das ihr die diversen Beleuchtungseinrichtungen mit den dazugehörigen Kontrollleuchten, sofern vorhanden, einschalten und benennen könnt.

 

Standlicht: Lichtschalter auf die dritte Stufe von links drehen (siehe Foto)

 

Automatik: Auf der Stufe erkennen die Sensoren am Auto , ob das Abblendlicht automatisch eingeschalten werden müssen. Standardeinstellung

 

Abblendlicht: Um das Abblendlicht manuell einzuschalten den Lichtschalter ganz nach rechts drehen

 

Parkleuchte: Schalter ganz bis links drehen für Parkleuchte links, eine Stufe (zurück) nach rechts, dann ist die Parkleuchte rechts an

 

Fernlicht: Es muss mindestens die Zündung an sein (!!!!), dann drehst Du den Lichtschalter auf die Stufe Abblendlicht und drückst dann den Blinkerhebel in Richtung der Amaturen. Im Drehzahlmesser sollte dann eine blaue Kontrollleuchte zu sehen sein. 

 

Nebelscheinwerfer: Bei unseren Fahrzeugen nicht vorhanden

 

Nebelschlussleuchte: Zündung an, Lichtschalter auf Abblendlicht und dann die Taste für die Nebelschlussleuchte betätigen. Die Kontrollleuchte hierfür findest Du im Drehzahlmesser in gelborange.

 

Rückstrahler: Das sind die Reflektoren, die hinten in der Beleuchtung mit drin sind. Damit das Fahrzeug jederzeit als Hindernis erkannt wird, wenn es angeleuchtet wird. Die Rückstrahler müssen also vorhanden sein, dürfen nicht kaputt oder blind sein und sollten natürlich immer sauber sein!!

 

Also hier noch einmal zusammen gefasst:

 

Vorne haben wir an Beleuchtung:

 

Tagfahrlicht

Blinker/Warnblinklicht

Standlicht (grüne Kontrollleuchte)

Abblendlicht (grüne Kontrollleuchte)

Fernlicht (blaue Kontrollleuchte) 

 

Hinten haben wir an Beleuchtung:

 

Bremsleuchten

Rückleuchten

Rückfahrscheinwerfer (s. Foto unten)

Nebelschlussleuchte (gelbe Kontrollleuchte, s. Foto unten)

Kennzeichenbeleuchtung (s. Foto unten)

Reflektoren (ja, die gehören auch zur Beleuchtung)

Blinker/Warnblinklicht


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
Copyright © 2012 by Andreas Grünke. Eventuell aufgeführte Marken- und/oder Warenzeichen, sowie Logos, Symbole etc. sind und bleiben Eigentum der jeweiligen Inhaber.