Du hast die Vorprüfung in der Fahrschule bestanden? Deine Papiere vom Strassenverkehrsamt sind auch genehmigt zurück? Du hast alle vorgeschriebenen theoretischen Pflichtstunden absolviert? Die TÜV Rechnung ist auch beglichen?

 

Dann schnell Andreas anrufen (0177 7301730) und mit ihm zusammen online einen Termin bei TÜV vereinbaren. Je flexibler Du dabei bist, umso schneller bekommst Du einen freien Termin. Beachte bitte, das viele in den Ferien auf die Idee kommen, die Prüfung ablegen zu wollen!

 

Dann lass Dir nur noch von Deiner Fahrschule eine Ausbildungsbescheinigung ausfüllen und dann kann es auch bald losgehen!

 

 

Hier findest Du alles Wichtige zur möglichst stressfreien theoretischen Prüfung!

 

1. Wichtigster Tip ist, das Du so wenig Leuten wie nur irgendmöglich Bescheid gibst, das Du am Tage X die Prüfung ablegen wirst. Denn je mehr Leute dieses wissen, umso nervöser bist Du und umso höher die Warscheinlichkeit, das Du die Prüfung nicht bestehst.

 

2. Am Besten ist, Du nimmst Dir an dem Tage Urlaub.

 

3. Personalausweis bzw. Reisepass und Ausbildungsbescheinigung nicht vergessen. (Hast Du es nicht dabei, brauchste gar nicht erst hinfahren! Du wirst dann nicht zur Prüfung zugelassen!!!!!!!!!!!!!!!

 

4. Meistens ist der erste Gedanke der Richtige! Soll heissen, das viele Fehler entstanden sind, weil der Prüfling "verschlimmbessert" hat und die Beantwortung der Frage geändert hat. Leider zum Nachteil!

 

5. Die Prüfung findet mittlerweile am Computer statt. Aber die Handhabung ist sehr einfach und damit kamen schon viele klar. Dann wirst du das doch wohl auch schaffen, oder? ;-)

 

6. Du bist erwiesen Legastheniker oder hast sonstige Probleme mit dem geschriebenen Wort? Dann sprich deinen Fahrlehrer an. Denn auch da gibt es Lösungen!

 

7. Lass Dich nicht verrückt machen von anderen Prüflingen. Du bist gut ausgebildet, hast den Test in der Fahrschule bestanden, also kannst Du es auch! 

 

8. Was Dich sonst noch so zum Ablauf der theoretischen Prüfung interessieren könnte findest Du hier: TÜV Hannover Nord

 

9. Handy und alle elektronischen Speichergeräte ausschalten. Ihr werdet auch nochmal vom Prüfer darauf hingewiesen. Wenn ihr es nicht macht und ihr werdet erwischt, dann fallt ihr wegen Täuschungsversuch durch. Der TÜV hat wirklich die Möglichkeit festzustellen, wer dieser Aufforderung nicht nachgekommen ist!! Also versucht es erst gar nicht.

 

 

Du bekommst anschliessend eine Bescheinigung, die du bitte in der Fahrschule abgibst! Das bestehen der theoretischen Prüfung ist Voraussetzung, um überhaupt zur praktischen Prüfung antreten zu dürfen!!



Der Weg zum TÜV, wenn ihr mit der Strassenbahn angereist kommt....

Ihr steigt aus der Strassenbahn aus und wenn ihr aus Richtung Zentrum kommt, dann geht ihr in Fahrtrichtung von der Strassenbahn auf den Bahnsteig weiter. Dann solltet ihr dieses Schild auf der linken Strassenseite entdecken.....

Dann müsst ihr diesen kleinen Weg entlang gehen. Der Bauzaun bleibt natürlich nicht ewig stehen....

Links in die Thurnithistrasse.....

Rechts in die Strasse "Am TÜV"... das sagt ja dann eigentlich auch schon alles ;-)

Da NICHT rein, sondern die nächste Einfahrt auf der linken Seite.....

Da wo hinten das schwarze Auto ist, da ist die richtige Einfahrt, wo ihr rein müsst.....

Da steht dann auch schon dieses Schild, wenn ihr die richtige Einfahrt gefunden habt. Also links weiter Richtung Führerscheine....

Wenn ihr richtig seid, dann könnte es dann ungefähr so aussehen..... also immer weiter geradeaus....

Das Schild sagt es ja schon.... in 50 m links. Also noch an diesem Gebäude vorbei und dann.....

... den Blick nach links gewandt, solltet ihr diese Drehtür sehen. Da müsst ihr rein!! Drinnen dann links halten und ab zur Anmeldung. Viel Erfolg!


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
Copyright © 2012 by Andreas Grünke. Eventuell aufgeführte Marken- und/oder Warenzeichen, sowie Logos, Symbole etc. sind und bleiben Eigentum der jeweiligen Inhaber.